Oops, an error occurred! Code: 20221209015359cfaec03b

    Das sagen unsere ehemaligen Abiturienten ...

    Merit Meistring - Abiturjahrgang 2003

     

     

     

     

    „Am Lämmermarkt habe ich - neben drei fantastischen Mädels, die immer noch zu meinem engsten Freundeskreis zählen! - die ersten Grundkenntnisse in Wirtschaftslehre, Rechnungswesen und EDV erhalten.

    Bevor ich mich ins Arbeitsleben stürzen wollte, habe ich mich im letzten Semester auf dem Lämmermarkt entschieden, ein Jahr in Australien zu verbringen. Zum einen wollte ich etwas Neues weit weg von zu Hause kennen lernen und zum anderen hatte ich vor, mein Englisch aufzupolieren.

    Nach Australien habe ich dann doch noch mal die Schulbank auf der Fremdsprachenschule "Am Mittelweg" gedrückt. Gut, dass ich neben Englisch auch Spanisch auf dem Lämmermarkt belegt hatte!

    Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz habe ich gemerkt, dass die Firmen es als positiv bewerten, Wirtschafts- und Fremdsprachenkenntnisse vorweisen zu können. In den Vorstellungsgesprächen war mein Jahr in Australien immer ein Thema und wurde sehr begrüßt. Aus diesen Gründen gestaltete sich meine Suche nach einem Ausbildungsplatz vergleichsweise unkompliziert.

    Auch im Hinblick auf meine derzeitige Tätigkeit im Einkauf einer Firma im Bereich Chemie kann ich viele wirtschaftliche Zusammenhänge und Argumente aus der Zeit "Am Lämmermarkt" nachvollziehen und anbringen, welches bei Verhandlungen oftmals einen entscheidenden Vorteil für mich hat.

    Auf dem Anmeldebogen vom Lämmermarkt stand "Per aspera ad astra"  (durch das Raue zu den Sternen). Es stimmt, das Raue, der Druck und die Anforderungen zu erfüllen,  waren nicht immer einfach für mich, ABER das Ziel habe ich erreicht und es hat sich gelohnt!“