• Wirtschaftsgymnasium [ENG]
  • Wirtschaftsgymnasium [SPA]
  • Wirtschaftsgymnasium [FR]
20.04.2017

Projekttreffen in Maribor, Slowenien

Sonntag, 26. März – Samstag, 1. April 2017

Welcome to my city lautet der Titel des durch die EU geförderten Projekts, das uns Ende März nach Maribor in Slowenien geführt hat. Nach Reykjavik und Hamburg war es das dritte internationale Treffen und wieder eine großartige Erfahrung.

Mit neuen und alten Freunden aus Slowenien, Finnland, Island, Portugal und der Türkei haben wir eine Woche lang Stadt und Land erkundet, slowenische Gerichte genossen, in Schule und Gastfamilien ein bisschen Slowenisch gelernt, uns ganz viel ausgetauscht und fleißig am Projektthema gearbeitet.

Während es im Februar in Hamburg darum ging, wie wir Touristen und Migranten in unseren Städten willkommen heißen, standen in Maribor Migranten als Arbeitnehmer und Arbeitgeber in der Tourismusbranche im Fokus. Schon im Vorfeld der Reise recherchierten unsere Schülerinnen und Schüler und führten Interviews. Mit Hilfe einer SWOT-Analyse ermittelten die internationalen Teams vor Ort Bedarfe von Migranten sowie Touristen und entwickelten daraus sogar Ideen für eigene Start-up Unternehmen. Begleitet wurde dieser Prozess unter anderem durch Vorträge von Flüchtlingshelfern und einem Start-up Berater.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren tollen Gastgebern der Sredjna Ekonomska Šola Maribor!

Weiter geht es im Oktober in Hyvinkää, Finnland.

Julia Keßler und Melanie Neuenstadt

Europaschule in Hamburg