• Wirtschaftsgymnasium [ENG]
  • Wirtschaftsgymnasium [SPA]
  • Wirtschaftsgymnasium [FR]

Einige unserer Angebote zur Berufs- und Studienorientierung

1.            Berufsinformationstag

Der Berufsinformationstag stellt eine langjährige Tradition bei uns am Lämmermarkt dar. Einmal im Jahr, jeweils im Februar, haben die Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse die Möglichkeit, sich über verschiedene Ausbildungsberufe und Studienbereiche zu informieren. Dafür kommen Referenten aus Unternehmen und Studieneinrichtungen zu jeweils einstündigen Informationsveranstaltungen zu uns an die Schule. Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen erfolgt nach vorheriger Anmeldung durch die Schülerinnen und Schüler, so dass unterschiedlichen Interessen Rechnung getragen wird.

 

2.            Ausbildungsmesse „vocatium“

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse haben die Möglichkeit zur Teilnahme an dieser jährlich stattfindenden Ausbildungsmesse. Das Besondere an dieser Messe ist, dass für die Beratung zu vielen unterschiedlichen Ausbildungsberufen und Studiengängen personalisierte Termine vergeben werden. So erfolgt eine sehr persönliche Beratung, bei der auch offene Fragen geklärt und wichtige Kontakte geknüpft werden können.

 

3.            Work shadowing

Es besteht die Möglichkeit, in den Ferien für 1 oder 2 Wochen in einem Außenhandelsunternehmen einen Auszubildenden als „Schatten“ in seinem Ausbildungsbetrieb zu begleiten. So erhält man einen guten Eindruck von der Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau im Außenhandel, vom Arbeitsalltag in diesem Beruf und vom Unternehmen selbst.

 

4.            Uni-Schnuppertage

An einem Studium Interessierte haben die Möglichkeit, an den Uni-Schnuppertagen teilzunehmen und dafür vom Unterricht befreit zu werden.

 

 5.            Projekt Studienfinanzierung

Im Rahmen des WL-Fachtages in der 13. Klasse bieten wir regelmäßig in Zusammenarbeit mit dem Studierendenwerk Hamburg ein Projekt zur Studienfinanzierung an. Dabei erhalten die Teilnehmer detaillierte Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der Studienfinanzierung, vom BaföG bis zum Stipendium.

 

 

Europaschule in Hamburg